Raffaela Heil - Doula Geburtsbegleiterin

Im Jahr 1988 wurde ich in Winterthur geboren. Heute lebe ich mit meinem Mann und meinen zwei Söhnen in dieser wundervollen Stadt in einer Familiensiedlung.
2006 schloss ich die Lehre zur Kauffrau ab und arbeitete bis zur Geburt meines 1. Sohnes fast 10 Jahre in diesem Beruf.
Unterdessen bin ich ausgebildete Doula und übe diesen Beruf mit sehr viel Leidenschaft aus.
Für Herz an Herz produziere ich monatlich einen Podcast.

Ich lasse mich ungern in Schubladen stecken, liebe es facettenreich zu sein und zu bleiben. Die Geburten meiner Söhne durfte ich selber als sehr kraftschöpfendes und veränderndes Ereignis erleben. Mit Weitblick, Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen, begleite ich nun Frauen und Paare auf Ihrem Weg durch die Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett.
Einen speziellen Fokus möchte ich dabei auf die mentale Vorbereitung richten, die ich als sehr wichtig erachte, egal wie eine Geburt verläuft: Die Korrelation zwischen einer selbstbestimmten Geburt und Kontrolle abgeben sollte dabei immer im Vordergrund stehen. In unserer heutigen Zeit der modernen Medizin, die uns im Ernstfall Leben rettet und vieles vereinfacht, ist es um so schwieriger bei sich selber und der Urkraft der Geburt zu bleiben. Ich bin überzeugt, dass wir diese Gegensätzlichkeit mit guter Vorbereitung auf eine Geburt, mit Arbeit an uns selbst, unsere Ängsten und Mustern sehr gut miteinander vereinbaren können. Es ist deine Schwangerschaft, dein Kind und deine Geburt, die Auseinandersetzung mit diesen Prozessen kann vieles Ändern. Für euch als Familie, für deinen Mann, für dein Kind, aber vor allem: DEINETWEGEN